Helfen, wo Hilfe nötig ist!

Menschen brauchen Hilfe; die Gemeinden wissen sich verpflichtet, ihnen durch Rat und Tat zu helfen und unterhalten Krankenhäuser, Kinder-, Jugend- und Altenheime. Die Gemeinden arbeiten mit in der Hilfe für die Dritte Welt durch eigene Initiativen: Kinderdorf in Brasilien, Krankenstation in Mali, medizinisches Projekt auf den Philippinen, Hilfe für Vietnamflüchtlinge, Hilfsaktionen für osteuropäische Länder, -und auch bei der Aktion „Brot für die Welt“. So wollen wir in unserem Reden und Tun mithelfen, daß alle Menschen Gottes guten Willen für sich erfahren können.